Lesestunde

Am Hans-Geiger-Gymnasium gibt es für die Klassenstufen fünf bis neun jede Woche, im Stundenplan rotierend, eine Lesestunde, in der die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit erhalten, im mitgebrachten oder in unserer Schulbibliothek ausgeliehenen Buch zu lesen. Damit stellen wir den Wert des Lesens, die dazugehörige Ruhe und Konzentration sowie die Selbstverantwortung und Rücksichtnahme in den Vordergrund – Aspekte, die an unserer Schule großgeschrieben werden.