Kommunikation und Intranet

Für die interne Kommunikation zwischen Schüler*innen und ihren Mitschüler*innen, zwischen Schüler*innen und Lehrkräften, für den Austausch von Daten oder Informationen nutzen wir das Programm IServ.

Darüber hinaus haben die Schüler*innen beispielsweise auch die Gelegenheit, den Vertretungsplan online einzusehen oder an Umfragen teilzunehmen.

Seit August 2019 ist das HGG an das Glasfasernetz angeschlossen. Durch ein flächendeckendes WLAN besteht im gesamten Hauptgebäude die Möglichkeit, das Internet für den Unterricht zu nutzen, wobei die Oberstufe einen unbeschränkten Zugang hat. Die Schüler*innen der Sekundarstufe I kommen nur zu Zwecken des Unterrichts in das Internet, wenn eine Lehrkraft sie dafür freigeschaltet hat.
Seit August 2019 ergänzen 40 iPads die technischen Möglichkeiten am HGG. Sie können im Unterricht eingesetzt werden, zehn Geräte stehen den Schüler*innen im Tagesverleih in der Bibliothek zur Verfügung.