Fachtage

Die Fachtage sind eine besondere Einrichtung an unserer Schule. Meist im März stehen zwei Tage für die 5.- 9. Klassenstufe unter einem besonderen Motto, die Oberstufenprofile arbeiten in ihren Profilen bzw. profilergänzenden Fächern .

Die fünften Klassen beschäftigen sich mit dem Thema Umwelt, wobei die Klassen 2019 zum Beispiel Kunst aus Müll gestaltet haben, Müll sammeln waren, für das Thema Plastikmüll in den Ozeanen sensibilisiert wurden, Strategien zur Plastikmüllvermeidung erarbeitet haben oder sich mit klimagerechter Ernährung beschäftigt haben.

Die sechsten Klassen haben das Thema Kommunikation und erarbeiteten hier 2019 zum Beispiel Kommunikationsarten, besuchten den Dialog im Stillen in Hamburg, frühstückten ohne Worte zu benutzen oder beschäftigten sich im Tierpark Gettorf mit Tierkommunikation.

Die Arbeit der siebten Klassen steht unter dem Thema Sucht, hier wurde 2019 mit der Stadtmission zusammengearbeitet, Rollenspiele durchgeführt, alkoholfreie Cocktails gemischt oder auch „Kunst gegen Komasaufen“ angeleitet.

Das Thema der achten Klassen ist Gleichstellung, die Klassen beschäftigten sich in diesem Jahr mit Stereotypen, Rollenbildern in Berufen, entwarfen Sketche oder wagten zum Beispiel einen Blick auf Frauen- und Männerarbeit in der Geschichte im Museum für Tuch und Technik in Neumünster.

Für die neunten Klassen stehen die Fachtage unter dem Thema Partizipation, 2019 nahmen die Schülerinnen und Schüler am Girls‘ And Boys‘ Day teil und am Projekttag des Netzwerkes für Demokratie und Courage.