Schulsanitäter

Im Schulalltag kann es immer wieder zu kleineren Unfällen und Erkrankungen kommen. Wenn Schülerinnen und Schüler als chirurgischer und internistischer „Notfall“ ins Sekretariat kommt, wird im Falle, dass es sich um eine kleinere Verletzung handelt, ein Sanitäter ausgerufen.

Diese Sanitäter sind Schülerinnen und Schüler der Mittel- und Oberstufe, die an der Schulsanitäter-AG teilgenommen haben und dementsprechend geschult sind.

Natürlich kommen die Schulsanitäter auch zu verletzten Schülerinnen und Schülern und unterstützen die Schülerschaft bei Sportveranstaltungen.

Sollte bei einer Verletzung eine ärztliche Behandlung erforderlich sein, stehen die Schulsanitäter der betreffenden Schülerin oder dem betreffenden Schüler bei bis die Eltern oder der Rettungswagen da ist und geben relevante Informationen.

Die Schulsanitäter treffen sich treffen uns jeden Montag und bilden sich fort, spielen Fallbeispiele oder besprechen vergangene oder zukünftige Einsätze.