Verein der Freunde

Der Verein der Freunde des Hans-Geiger-Gymnasiums Kiel e. V.

Wir über uns:

Der Verein wurde am 2. Juni 1971 gegründet. Der Vorstand setzte sich in all den Jahren in erster Linie aus Eltern von HGG-SchülerInnen zusammen. Der erste Vorstandsvorsitzende war Herr Dr. Merkel. Der Posten des Kassenwarts wurde immer durch eine Lehrkraft besetzt, um kontinuierlichen Kontakt zur Schule zu gewährleisten, sowie einen steten Informationsaustausch.

Der Verein der Freunde begann vor fast 40 Jahren mit einem monatlichen Mindestbeitrag von 1,-DM (heute 1,50€). Alle Beitragszahlungen, Spenden und „erarbeiteten“ Gelder dienen heute wie auch damals der Förderung des Hans-Geiger-Gymnasiums und seiner SchülerInnen. Insbesondere der Erhalt bzw. Ausbau des außerunterrichtlichen Bereichs liegt dem Förderverein am Herzen, da sich die Schülerinnen hier in entspannter Atmosphäre, ohne Leistungsdruck ausprobieren und entfalten können. Dies dient unter anderem einer Ausprägung der Softskills und damit der Stärkung der Sozialkompetenz der Kinder und Jugendlichen. Das Hans-Geiger-Gymnasium kann den SchülerInnen mit der Unterstützung des Fördervereins zahlreiche Arbeitsgemeinschaften anbieten und so auch das Interesse für außerschulische Themen wecken. Im Laufe der Jahre konnte das Spektrum der Fördermaßnahmen stetig erweitert werden, sodass wir sicher sind, dass jedem einzelnen Schüler etwas zugute kommt

Bildungschancen sind Lebenschancen – diese Ansicht vertritt der Verein der Freunde und versucht durch die ehrenamtliche Arbeit die Kinder und Jugendlichen am HGG bestmöglich zu unterstützen.

Regelmäßige Unterstützungen durch den Verein der Freunde:

  • Bücherei
  • Schulfahrten
  • Jahrbuch
  • Fachtage
  • AG-Leiter Motivationsfeier
  • Arbeitsgemeinschaften (je nach Bedarf)
  • Schulveranstaltungen
  • Buchpreise/Abitur

Beispiele für einmalige Bewilligungen:

  • Tischtennisplatte
  • Mountainbikes
  • Billiardtisch
  • Schlitten
  • Tischfußballkicker
  • Klassenseminar
  • Deutsch-Klassenduden
  • Aktionstage Suchtprävention/ Pro Familia

Wie nehmen wir Geld ein und wie werben wir für uns?

Der Verein der Freunde (VdF) bemüht sich darum bei allen offiziellen Anlässen, die die Schule bietet, anwesend zu sein. Inzwischen sind es viele feste Termine im Laufe des Schuljahres.

  1. Einschulung der neuen Fünftklässler: Der VdF verkauft die begehrten HGG-Becher
  2. Erster Elternabend der Fünftklässler: Vorstellung des VdF und Werbung für eine Mitgliedschaft
  3. Traditioneller Flohmarkt mit Basar und Tombola: Der VdF organisiert die Veranstaltung inkl. der Tombola und sorgt für das leibliche Wohl aller Teilnehmer.
  4. Infoabend für neue Fünftklässler: Es werden Getränke und kleine Snacks angeboten. Außerdem informieren wir gern über unsere Arbeit.
  5. Elternsprechtag: Der VdF versorgt Eltern und Lehrkräfte mit süßen und pikanten Leckereien und bietet Raum und Gelegenheit zum Informationsaustausch der Eltern untereinander.
  6. Abiturientenentlassungsfeier: Der Förderverein bietet kleine Snacks und Getränke an, um dem festlichen Anlass einen angenehmen Rahmen zu geben.

Neben diesen festen Terminen hat der Verein der Freunde in den letzten Jahren auch diverse andere Möglichkeiten genutzt, um zu informieren oder die Elternschaft und/oder Schülerschaft mit in die Arbeit des Fördervereins einzubeziehen:

  • Vorstellung aktueller Projekte auf der Lehrerkonferenz
  • Informationsweitergabe auf Elternabenden
  • Treffen mit der Schülervertretung
  • Elternbriefe
  • Einbeziehung von Schulklassen in Projektplanung

Besondere Projekte:

Im Sommer 2009 konnte der Verein der Freunde nach über dreijähriger Planung am Tag der 40-Jahr-Feier des HGG einen neuen Kletterturm für die SchülerInnen einweihen. Es waren viel Geduld, zahlreiche Geld-Sammelaktionen und Beharrlichkeit vonnöten um letztlich ans Ziel zu kommen. Wir waren allen sehr dankbar, die uns in unserer Idee unterstützt haben und das Gelingen nicht angezweifelt haben.

Um die leeren Kassen nach dieser großen Investition wieder zu füllen, organisierte der Verein der Freunde dann gemeinsam mit dem Sportprofil und in Zusammenarbeit mit Herrn Bigott, einen Sponsorenlauf. Die Einnahmen waren sehr erfreulich und ließen trotz der sehr zeit- und arbeitsintensiven Planung, Durchführung und Nachbereitung die Idee wach werden, einen solchen Sponsorenlauf zu wiederholen.

Wie werde ich Mitglied?

Beitrittsformulare erhalten Sie  im Geschäftszimmer des HGG oder hier:

Beitrittserklärung

Satzung

Beitragsordnung

Beitragsaufstockung

Umstellung auf das SEPA-Verfahren

Mitgliedschaften können jederzeit gekündigt werden oder erlöschen automatisch, wenn Ihr Kind die Schule verlässt.

Möchten Sie sich über unsere Arbeit informieren, können Sie an den jährlichen Mitgliederversammlungen teilnehmen oder telefonisch bzw. per E-Mail Kontakt zu uns auf-nehmen.

So erreichen Sie uns:

E-Mail: vdf@hgg-kiel.de

1. Vorsitzende: Ute Annighöfer, Tel.: 0431-232630

2. Vorsitzende: Martina Rehder, Tel.: 0431-7801637