Spielothek

Wer in der Mittagsfreizeit nicht an einer der zahlreichen AGen teilnehmen möchte, der hat in der Spielothek des HGGs die Möglichkeit, eines der vielen Gesellschaftsspiele auszuleihen. Von „Vier Gewinnt“ über „Tabu“ bis hin zu „Twister“ ist alles vertreten und das garantiert jede Menge Spaß und Unterhaltung zusammen mit den Schulfreunden. Ständig kommen neue (Spiele in die Sammlung hinzu, so dass es nie langweilig wird und eine tolle Abwechslung neben Unterricht und Hausaufgaben geboten wird. Aber nicht nur Brettspiele können ausgeliehen werden, auch Fuß- oder Basketbälle gibt es. So steht einem spannenden Match auf dem Schulhof nichts im Weg.
Genutzt wird die Spielothek durch alle Jahrgänge hindurch, egal ob 5., 8. oder 12., alle finden hier ein passendes Spiel. Betreut wird die Spielothek von einer Mutter, die freundlicherweise jede Mittagsfreizeit zur Schule kommt, um die Spielothek zu öffnen und die Spieleausgabe zu betreuen.

Einmal im Jahr, um den 06.12. herum, veranstaltet das HGG einen Spieleabend, bei dem Schüler, Eltern und Lehrer herzlich eingeladen sind, einen schönen Abend mit Spiel und Spaß im HGG zu verbringen. Ob in großen oder kleinen Gruppen, alle Spiele sollen getestet werden!